Artikel
6 Kommentare

Klassische Pin-Up Victory Rolls Anleitung & Geschichte (mit Video)

Pin-Up Victory Rolls Anleitung

Victory Rolls ist die klassische Frisur der 40er. In Amerika wurde sie nach dem Flugmanöver benannt, welches die Piloten nach einer gewonnen Schlacht vollführten. Für Victory Rolls wird die vordere Haarpartie als „reverse roll“ nach innen gedreht. Bei zwei Rolls ergibt sich so ein „V“ für Victory.

Frisuren mit Rollen, wie der Olympia-Rolle, waren zu den Zeiten auch in Deutschland unter dem Namen „Entwarnungsfrisur“ populär. Der Name ist angelehnt an das Motto „Alles nach oben“, den Standardsatz für das Verlassen eines Luftschutzkellers nach überstandenem Angriff.

Betty Grable Pin-Up Victory Rolls Tutorial

Betty Grables stilvolle Victory Rolls Frisur; Bild: CC BY-NC-ND 2.0 Isabel Santos Pilot

Victory Rolls als klassisch und weibliche Frisur findet man bei damaligen Filmstars wie Betty Grable. Auch die berühmten Pin-Up Zeichner wie Alberto Vargas oder Gil Elvgren schmückten ihre Pin-Ups mit den sexy Rollen.

Alberto Vargas

Ein Pin-Up aus der Hand des Zeichners Alberto Vargas; Bild: CC BY-NC-ND 2.0 Gintaras Rumšas

Grundsätzlich kann man sich bei klassischen Pin-Up Victory Rolls komplett austoben. Ob eine oder mehrere, mit offenem oder hochgestecktem Haar oder als ergänzendes Element einer anderen Frisur – wer die Basis beherrscht, kann mit Victory Rolls nicht nur den klassischen 40er Look erzeugen, sondern sie auch für sich individualisieren.

Victory Rolls Anleitung

Pin-Up Victory Rolls AnleitungAnnkatrin, das Stylingfräulein von Mein Vorgestern, gibt Euch in der Victory Rolls Anleitung, wie man einfach die klassische Frisur zaubert – und das in unter 2 Minuten. Dafür braucht Ihr nur Haarlack, eine Bürste, einen Toupierkamm, Haarspangen und etwas Haarwax.

Pin-Up Victory Rolls AnleitungDie klassische Pin-Up Frisur haben wir mit einem süßen grünen Filzhütchen mit schwarzen Applikaturen von Tate Millinery ergänzt. Auf dem Hinterkopf platziert sieht man ihn erst auf den zweiten Blick von hinten. Dennoch macht er die Frisur ausgehtauglich und schick.

 Probiert es aus und zeigt uns, wie es bei Euch geklappt hat!

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.